Viele Aufgaben werden vom Elferrat  gestemmt –

Motto – gar nicht so einfach jedes Jahr ein neues, ansprechendes Motto zu finden

Orden – von der Idee zum Entwurf bis zum fertigen Orden, braucht es einiges an Diskussionen

Bühnenbild/Wagenbau – auch hier sind immer kreative, umsetzbare Ideen und handwerkliche Helfer mit viel Zeit gefragt

Kinderfasching – am besten junge, motivierte Leute zu finden, die die Kinder begeistern können!

Veranstaltungen aller Art – der Elferrat ist immer beim Auf- und Abbau dabei und füllt auch die Dienste mit vielen Helfern

Aber auch – Elferratsausflüge, zwanglose Treffen z.B. zum Grillen halten die Gemeinschaft zusammen.

 

Der Elferrat 

Elferrat, -das Wort besagt,
11 Räte sind es, meist betagt!?

Doch sieht man dann mal richtige hin,
dann sind ja viel mehr Leut`da drin!

Und das in allen Altersklassen
Das kann man dann ja kaum noch fassen!

Ob Mann, ob Frau, ob alt, ob jung
Ein „Elferräter“ – der hat Schwung!

Im feine Zwirn und mit `ner Kappe,
müsst`s beim Anbandle auch klappe.

Orden kriegt man auch verliehen,
-die ei’m dann nach unne ziehen.

Lache ist die größte Pflicht,
man zeigt auch stets ein froh Gesicht!

Er regiert im Karneval,
Sitzung und auch beim Maskenball!

Auch übers Jahr bei alle Feste,
gibt ein Elferrat das Beste.

und denkt Ihr jetzt „ach das wär schön!“
bei uns ist jeder gern gesehn!